Die Christine Berger GmbH & Co. mit Sitz im Petzow bei Werder (Havel) wird auch im Jahr 2016 wieder auf der Grünen Woche in Berlin ihre Sanddorn- und Wildfrucht-Spezialitäten der Marke Sandokan präsentieren (15.-24. Januar 2016 / Halle 21a, Stand 148). Der Fokus des diesjährigen Messeauftritts liegt auf mehreren Produktneuheiten. Eine Auswahl aus über 70 Sanddorn- und Wildfrucht-Klassikern aus selbst angebautem Bio-Sanddorn ergänzt das Messeangebot des Brandenburger Familienunternehmens.

Messeneuheit „Brandenburger Apfel-Sanddornsaft“

Vom Sanddorn war bekannt, dass er auf leichten sandigen Böden, wie sie auch Brandenburg bietet, gut gedeiht. Bekannt waren auch die gesundheitsfördernden Wirkungen der Früchte. Als sich herausstellte, dass Sanddorn für den Plantagenanbau geeignet ist, entstand 1975 im Land Brandenburg eine Pilotanlage mit Auslesepflanzen. Vor ca. 30 Jahren entstanden dann die ersten Sanddornplantagen zum erwerbsmäßigen Anbau. Und heute wird mit 338 Hektar nirgendwo in Europa so viel Sanddorn angebaut wie im Land Brandenburg.

Anfang der 90er Jahre von Christine Berger gegründet, ist das Petzower Unternehmen Christine Berger GmbH & Co. KG heute einer der führenden Anbieter von Sanddorn-Produkten in Deutschland. Mit mehr als 100 Hektar gehört dem Familienunternehmen Berger mittlerweile ein Drittel der Sanddornanbauflächen in Brandenburg. Das Besondere: Bei der Christine Berger GmbH & Co. KG stammt alles aus einer Hand. Der Sanddorn wird auf eigenen Agrarflächen in Brandenburg bio-zertifiziert angebaut, selbst geerntet und schonend zu über 70 Sanddorn-Produkten weiterverarbeitet. Dadurch entsteht eine einzigartige Qualität, auf die nicht nur Kunden in ganz Deutschland vertrauen.

Den erwerbsmäßigen Anbau des Sanddorns gibt es schon seit ca. 30 Jahren in Brandenburg. Daher hat die Christine Berger GmbH & Co. KG eine Jubiläums-Edition entwickelt: Brandenburger Apfel-Sanddornsaft. Hier trifft die milde Süße des Brandenburger Apfels auf den kräftigen Geschmack des Bio-Sanddorns aus eigenem Anbau. Eine erfrischend fruchtige Komposition.

 

Messeneuheit „Sanddorn-Lavendel-Serie“

Die Düfte der Blumen im Garten der Christine Berger GmbH & Co. KG inspirierten zu einer neuen Produkt-Serie. Angefangen mit der Sanddorn-Rosen-Serie im letzten Jahr, entstand in diesem Jahr die neue Sanddorn-Lavendel-Serie. Dabei wird die blumige Vielfalt des Landes mit dem kräftigen Sanddorn verknüpft. Bei der neuen Sanddorn-Lavendel-Kombinationen der Christine Berger GmbH & Co. KG steht in erster Linie der einzigartige Geschmack des Sanddorns in Kombination mit Lavendel im Vordergrund. Hierbei wird der kräftige Geschmack des Sanddorns  mit dem zarten Geschmack des Sirups aus Lavendel zum Sanddorn-Lavendel-Fruchtaufstrich veredelt. Beim Sanddorn-Lavendellikör trifft der fruchtige Sanddornlikör auf einen dezenten Hauch Lavendel.

Auch vor Ort in Petzow und online zu erkunden

Alle, die die Grüne Woche in Berlin nicht besuchen können, haben auch in Petzow und im Internet die Möglichkeit, das vielfältige Sanddorn- und Wildfruchtspezialitäten-Angebot von Christine Berger kennenzulernen. Im Sanddorn-Garten am Hauptsitz des Unternehmens finden Besucher nicht nur Sanddornpflanzen, seltene Wildfrucht- und Obstsorten und einen Kräutergarten. Das beliebte Ausflugsziel direkt am Glindower See bietet neben einem Hof- und einem Spezialitätenladen auch ein Restaurant „Orangerie“ mit See-Terrasse, in dem die Delikatessen gleich probiert werden können. In der „Gläsernen Schauproduktion“ erleben die Besucher ganz direkt, wie aus Sanddorn und anderen Früchten zum Beispiel leckere Brotaufstriche entstehen. In einem multimedialen Präsentationsraum wird zudem anschaulich über die Herkunft, den Anbau und die Verarbeitung des Sanddorns informiert.

Über die permanent zugänglichen Angebote hinaus, wartet der Sanddorn-Garten 2016 wieder mit zahlreichen Veranstaltungen auf. Ob romantisches Osterfeuer am Ostersamstag, Frühschoppen am Herren- bzw. Vatertag, Pfingstbrunch mit Live-Musik oder großes Sanddornerntefest – ein Blick in den Veranstaltungskalender unter www.sandokan.de lohnt immer.

Darüber hinaus können jederzeit im Onlineshop unter www.sanddorn-shop.com die zahlreichen Sanddorn- und Fruchtprodukte des Unternehmens erkundet und bestellt werden.

Der Stand der Christine Berger GmbH auf der Grünen Woche (Halle 21a, Stand 148) ist bereits seit 1994 als Aussteller präsent und bietet selbstverständlich nicht nur umfassende Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten: Die Besucher haben auch Gelegenheit, die vielen Sanddorn-Spezialitäten und die Produktneuheiten zu probieren und zu genießen.

Petzow, 05.01.2016

Pressekontakt
Christine Berger GmbH & Co. KG
Fercher Straße 60
14542 Werder (Havel) OT Petzow
Tel.: 03327 46 91 – 0
Fax: 03327 46 91 – 24
E-Mail: info@sandokan.de
www.sandokan.de