Neue Website der Christine Berger GmbH & Co. KG

Sanddorn-Info.de ist eine Informationsplattform der Christine Berger GmbH & Co. KG. Die Firma zählt zu den führenden Sanddorn-Produzenten in Deutschland. Für ihre Produkte verwendet die Christine Berger GmbH & Co. KG Sanddorn aus eigenem bio-zertifiziertem Anbau in Brandenburg. Für alle, die mehr über das Familien-Unternehmen erfahren wollen, hat die Christine Berger GmbH & Co. KG nun eine neue Firmenwebsite gelauncht.

Unter www.sanddorn-christine-berger.de finden sich neben Wissenswertem zur Geschichte des Unternehmens, auch Informationen für Händler und Produzenten. Ob Bio-Saft direkt vom Erzeuger, Sanddorn-Likör, -Marmelade oder -Gummibärchen. Die über 50 Sanddorn-Produkte der Christine Berger GmbH & Co. KG bzw. der Unternehmensmarke Sandokan eignen sich bestens zur Sortimentserweiterung im Einzel- und Fachhandel. Außer über den Online-Shop des Unternehmens können die Sanddorn-Delikatessen von Christine Berger bereits in vielen Bio-,  Lebensmittel- und Feinkostgeschäften bezogen werden. Auch im touristischen Fachhandel sind die Produkte der Marke Sandokan häufig zu haben. Mit der Sanddorn-Kosmetik-Linie von Christine Berger stehen zudem Cremes und viele weitere Hautpflege-Produkte bereit.

Infos über Sanddorn-Rohstoffe

Als Produzent von bio-zertifiziertem Sanddorn bietet die Christine Berger GmbH & Co. KG auch Sanddornrohstoffe für Lebensmittel- und Kosmetikhersteller. Zum Angebot zählen hier u. a. Bio-Sanddornbeeren, Bio-Sanddornsaft, Bio-Sanddornfeinmark, Bio-Sanddorn-Trester, Bio-Sanddornfruchtfleischöl und Bio-Sanddornkonzentrat. Auch hierüber, sowie über Messetermine für Händler und Hersteller informiert das Unternehmen auf www.sanddorn-christine-berger.de.

Sanddorn erleben

Für Sanddorn-Fans und Naturbegeisterte hat die Christine Berger GmbH & Co. KG zudem den Frucht-Erlebnis-Garten am Unternehmenssitz in Petzow, zwischen Potsdam und Werder (Havel) geschaffen. Hier können Ausflügler und Tagestouristen Sanddorn und andere Wildfrüchte kennenlernen. Auf dem Gelände des Frucht-Erlebnis-Gartens findet sich zudem das Restaurant „Orangerie“, das seinen Gästen u. a. Sanddorn-Spezialitäten und eine Terrasse mit Blick auf den Glindower See bietet. Hinzu kommen ein Hof- und ein Spezialitätenladen und ein Café-Imbiss mit Sonnentertasse direkt neben einem Kräutergarten. Auch die Anlagen zur Produktion der Spezialitäten können besichtigt werden.