Pro Agro Marketingpreis für den Sanddorngarten in Petzow

Christine Berger gewinnt pro agro Marketingpreis 2015

Der Verband pro agro hat sich die Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin zur Aufgabe gemacht. Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche 2015 in Berlin wurde nun der pro agro Marketingpreis 2015 verliehen. Sieger in der Kategorie „Land- und Naturtourismus“ wurde die Christine Berger GmbH & Co. KG.

Das Familienunternehmen mit Sitz in Petzow bei Werder (Havel) steht seit Langem nicht nur für ausgezeichnete Sanddorn- und Wildfrucht-Produkte der Marke Sandokan. Bereits vor mehr als 15 Jahren hatte die Christine Berger GmbH & Co. KG zudem damit begonnen, das drei Hektar große Firmengelände zu einem führenden Landtourismus-Ziel in Brandenburg zu entwickeln.

Natur-, Kultur- und Gourmet-Genuss im Einklang

Im Sanddorn-Erlebnisgarten in Petzow können Gäste aus nah und fern heute Sanddornpflanzen, seltene Wildfrucht- und Obstsorten und einen Kräutergarten erkunden. In einem Hof- und Spezialitätenladen können die zahlreichen Spezialitäten auch probiert und gekauft werden. Zudem laden ein Café und das Restaurant „Orangerie“ zum Verweilen ein: Sei es im lichtdurchfluteten Innenbereich oder auf der Terrasse mit Blick auf den Glindower See. Seit 2014 überrascht der Erlebnisgarten zudem mit einem weiteren Highlight: In der neu errichteten „Gläserner Produktion“ erleben die Besucher, wie aus Sanddorn und anderen Früchten zum Beispiel leckere Marmeladen und Brotaufstriche entstehen. In einem multimedialen Präsentationsraum wird anschaulich über Sanddorn – den Anbau, die Nutzung und die Anwendung – informiert. Auch zahlreiche Veranstaltungen bietet der Garten. Ob Kabarett, Konzerte, romantisches Osterfeuer, Frühschoppen am Herren- bzw. Vatertag, Pfingstbrunch oder großes Sanddornerntefest – ein Blick in den Veranstaltungskalender unter www.sanddorn-christine-berger.de lohnt immer.

Ganzheitliches Tourismuskonzept mit hoher Attraktivität

Insgesamt hatten sich 45 Unternehmen für den pro agro Marketingpreis 2015 beworben, zwölf davon in der Kategorie „Land- und Naturtourismus“. Am meisten überzeugte die Jury in diesem Jahr die Christine Berger GmbH & Co. KG. Die Auszeichnung für den ersten Platz wurde Unternehmensgründerin Christine Berger am 16. Januar 2015 im Rahmen der Internationalen Grünen Woche (IGW) von Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger überreicht. In der Urteilsbegründung heißt es unter anderem: „Der Sanddorn-Garten Christine Berger in Petzow steht für ein ganzheitliches Tourismuskonzept mit hoher Attraktivität für nahezu alle Zielgruppen. Naturerlebnis, Entdecker- und Bildungslust stehen hier im Einklang mit kulinarischen und kulturellen Genüssen. Mit vielen verschieden ausgeprägten Erlebnisbereichen schafft der Sanddorn-Garten eine einzigartig abwechslungsreiche Erlebniswelt.“ Auch die vielfältigen Marketing-Aktivitäten des Unternehmens, die von klassischen Anzeigen über Pressearbeit und Social Media-Maßnahmen bis zu Online-Marketing, Messebeteiligungen und Kooperationen reichen, wurden mit dem pro agro Marketingpreis 2015 gewürdigt.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit dem Ausbau unseres touristischen Angebots die pro agro Jury überzeugen könnten. Besonders auch im Hinblick auf die hohe Qualität der anderen Bewerber. Wir verstehen die Auszeichnung nicht nur als Belohnung für unsere bisherige Arbeit, sondern auch als Ansporn unseren Erlebnisgarten weiter zu entwickeln, um die Region und das Land noch attraktiver für Touristen zu machen“, so Christine Berger, die das Unternehmen heute gemeinsam mit Tochter Dorothee Berger leitet.

Über 20 Jahre Engagement für Region und Land

Die Christine Berger GmbH & Co. KG widmet ihr ganzes Engagement seit über 20 Jahren dem Sanddorn und anderen – oft in Vergessenheit geratenen – Wildfrüchten und Kräutern. Nach der Wende setzte Christine Berger die Kultur des Sanddorn-Anbaus fort, die es in der DDR bereits gab, und übernahm Anfang der 90er Jahre zunächst die ehemaligen Sanddorn-Plantagen einer LPG. Heute baut das Unternehmen nicht nur auf rund 150 Hektar bio-zertifizierten Sanddorn an, sondern stellt daraus auch zahlreiche Produkte der Marke Sandokan her – zum Beispiel Bio-Sanddorn-Saft, Sanddorn-Likör, Sanddorn-Fruchtaufstriche oder Sanddorn-Vitalmahlzeiten her. Auch eine eigene Kosmetik-Linie, die sich die wertvollen Eigenschaften des Sanddorns zunutze macht, zählt zum Angebot. Die Produkte können nicht nur im Erlebnisgarten und im Fach- und Einzelhandel, sondern auch über einen Online-Shop unter www.sanddornshop.com bezogen werden.

Petzow, 23.1.2015

Pressekontakt
Christine Berger GmbH & Co. KG
Fercher Straße 60
14542 Werder (Havel) OT Petzow
Tel.: 03327 46 91 – 0
Fax: 03327 46 91 – 24
E-Mail: info@sandokan.de
www.sandokan.de
www.sanddorn-christine-berger.de